• +43 (0)664 3228905
  • +43 (0)699 10694188
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tuinapraktik

Definition

Die Anwendungen mit Tuinapraktik ist ein hauptsächlich mit den Händen und physikalischen Hilfsmitteln, sowie Applikationen ausgeführtes, dem individuellen Zustand angepasstes Reiz- und Bewegungsverfahren.
Es verbindet Erkenntnisse westlich-physikalischer Anwendung mit jenen der Klassischen Chinesischen Medizin und dient dazu Anpassungsfähigkeit, Abwehr und Kondition des Körpers zu verbessern.

Es beinhaltet 4 viertägige Grundmodule. Danach folgt das Aufbaumodul und abschließend das Tuinapraktik Praxismodul.

Image

Grundmodule

(2 Module / 4-tägig)

Modul 1

• Grundzüge der chinesischen Philosophie
• Leitbahnen
• Indikationen
• Grundgrifftechniken und Hilfstechniken, Passive Bewegungstechniken
• Aufbau einer Anwendung
• Kontraindikationen

Modul 2

• Tendimuskuläre Leitbahnen und Gelenke als Teil der chinesischen "Bewegungsorgane"
• Vertiefung des ersten Kurses anhand von exemplarischen Zustandsformen am gesamten Körper
• Spezielle Grifftechniken

Modul 3

• Vertikale und horizontale Analyse bei der differenzierten Analyse
• Befundgerechte Intervention spezifischer Zustandformen
• Spezielle Grifftechniken
Modul Point Press

Modul 4

• Intervention vor, während und nach Wettkämpfen
• Sporttuinapraktitk
• Einfache Analyse
• Vertiefung der 8 Leitkriterien
• Ganzkörper-, Standardanwendungen

Modul 5

• Anweisungen zur Selbstintervention
• Chinesische Funktionsgymnastik

Modul 6

• Analyse und Differenzierung in der Tuinapraktik

Modul 7

• Kombinierte Grifftechniken
• Einführung Fremdenergien Vertiefung

Aufbaumodul 1

• Zwischenprüfung
• Vertiefung der Analyse und Differenzierung
• Pysikalische Hilfsmittel in der Tuinapraktik: Kryo-, Laser-, Ultraschall-, Schröpftherapie, Gua Sha, etc.

Aufbaumodul 2

• Medizinische Applikationen: Wasser, Öl, Wein, Schnaps, Puder, Früchte, Pflaster
• Taping

Praxismodul

• Unter Anleitung einer/s TrainerIn erhalten die Klienten an 4 Tagen je 2 Anwendungen. Der Verlauf wird dokumentiert und prozessorientiert begleitet und evaluiert.

Kosten

 Kurs    
 Tuinapraktik  Grundmodule (GM1+GM2: 4-tägig) 1-8  440€/2 GM
   Aufbaumodule (4-tägig)  500€
   Praxismodul (4-tägig)  680€